NL DE

Mobiles-Freßgitter

Was ist ein Mobiles–Freßgitter?

Mobiles-Freßgitter ist ein bewegliches Freßgitters , das Futter wird auf dem Futtertisch aus den Blöcken gefressen. Durch einen Knopfdruck wird das Fressgitter nach vorne gefahren. In Ruhestand steht es blockiert. Vor 25 Jahre ist Weelink hiermit auf dem Markt gekommen, seitdem ist es ein bekannter Name. Mehr als tausend Viehalter füttern schon Jahre mit einem Mobilen-Freßgitter und haben hervorragende Ergebnisse.

Warum Mobiles-Freßgitter verwenden?

Finanziell

Abgesehen von der oben erwähnten besseren Rendite, gibt es auch Finanzielle Vorteile für den umbauten Raum. In der beigefügten Tabelle sieht man Kosteneinsparungen mehr als € 42.120 in Vergleich mit herkömmlichen Systemen wie Futtermischwagen. Die Tabelle basiert auf eine Betriebsgröße von 120 Kühe und 1 Millionen kg Milch.

Effizienz Nutzung vom Stall (Raumgewinn im Stall)

Man braucht nur ein Drittel des Futtertisches im Vergleich zum traditionellen füttern. Baukosteneinsparung beim Neubau von 15 bis 20% und bei Erweiterung des Viehbestandes können 20 bis 40% mehr Kühe im Stall auf der selben Fläche.

Für die Kühe

Die Kühe fressen in einer natürlichen Haltung mit hoher Futter-Aufnahme. Damit minimale Verluste des Futters. Das heißt, begründet in Wirtschaftlicher Hinsicht, eine bessere Rendite. Die Kühe fressen aus den Blöcken, daher wird das Futter nicht aufgelockert und es gibt weniger Restmengen.

Dadurch das die Tiere immer fressen können, gibt es weniger Verdrängungen.

Für den Landwirt

Mobiles-Freßgitter ist einfach im Gebrauch. Sie müssen nur 2x am Tag den Knopf drücken, und das Gitter bewegt sich nach vorne, und alle 5-8 Tage frisches Futter auf den Futtertisch setzen.

So arbeitet das Mobile Freßgitter?

Die festen Blöcke (Gras-und/oder Maissilage) werden in der Mitte auf den Futtertisch gestellt. Die Kühe können mit natürlichem gerecktem Hals (Komfortzone) seitlich von den Blöcken freßen. Es passiert auf natürliche Weise so dass wenig Futter verloren geht und Luft minimalen Einfluss hat auf dieBlöcke, weil die Blöcke Kompakt bleiben. Wenn die Blöcke so weit abgefreßen sind und die Kühe mit dem Fressen aus der Komfortzone kommen, ist nur ein Knopfdruck erforderlich und das Gitter schiebt nach vorne.

Weelink Mobiles Fressgitters

Die Vorteile vom Weelink Freßgitter:

Wann und für wen ist das Mobile-Freßgitter interessant?

Mobiles-Freßgitter ist für jeden Milchviehbetrieb interessant. Wenn Sie fragen haben, hören wir das gerne unter den Köpfchen Kontakt finden Sie unsere Daten.